BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:pseudowissenschaften:start

Pseudowissenschaften

Dieser Arbeitskreis dient:

  • Dem Kennenlernen von Pseudowissenschaften, Verschwoerungstheoretikern und (wissenschaftlicher) Esoterik in den Naturwissenschaften
  • Inhalte zusammentragen als Informationsquelle zum Thema
  • Untersuchung der politischen Ziele pseudowissenschaftlicher Gruppierungen
  • Gegenbewegungen finden
  • Klaerung der Frage, wie man als Ingenieur/Student mit solchen Gruppierungen umgeht, sind sie als problematisch oder harmlos anzusehen?

Hintergrund

Im Bereich der Naturwissenschaften gibt es vermehrt „Fachleute“, die Hypothesen und Verschwörungstheorien aufstellen. Sie reden von freier Energie, die von uns von den Stromkonzernen vorenthalten wird, von Chemtrails, wo mittels Flugzeugabgasen die Bevölkerung vergiftet wird und von Hochtechnologien während des 3. Reiches. Um diese Leute und deren Behauptungen hat sich eine rechts-esoterische Szene gebildet. Sie schreiben Bücher die zu Bestsellern werden. Gegenargumentieren ist je nach Thema gar nicht einfach möglich.

AK Ablauf

  • Recherche der Teilnehmer: thematische/technische Inhalte und Behauptungen, politische Motivationen, bedeutende Personen (Stoll, Turtur, Meyl, …)
  • Diskussion fachlich: freie Energie, Chemtrails, Magnetmotor, Flugscheiben, Skalarwellen, angebliche Untersuchungen N. Teslas, …
  • Diskussion politisch: Naziverherrlichung und Antisemitismus, Verschwörungstheorien, Neuschwabenland, die Erde als Strafplanet, …
  • Zusammenfassungen

Protokolle

Zusammenfassung



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/pseudowissenschaften/start.txt · Zuletzt geändert: 09.11.2017 17:23 von Marc Frederik Kreft