BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:wissenschaftlichen-taschenrechner-selbst-bauen:start

Wissenschaftlichen Taschenrechner Selbst Bauen

Die BuFaTa ET möchte eine Alternative für die gebräuchlichen wissenschaftlichen Taschenrechner an Hochschulen entwickeln und zur Verfügung stellen.

Protokolle

Aktueller Stand

  • Tiva Board läuft mit Energia IDE
  • Software Eclipse MCU GNU Emulator wurde in Virtual Box aufgesetzt und funktioniert
    • zugehöriger Container steht bald auf Anfrage zur Verfügung

Zusammenfassung

  • es soll ein TR ersteinmal für angehende Ingenieure an Hochschulen selbst angefertigt werden
  • Open Source und Open Hardware, wo möglich
    • z.B. mit speziellen Engineering-Funktionen
  • möglichst für Schulen und auch andere Studiengänge dann später
  • Es wurden vor allem die Grundlagen der technischen Anforderungen und gewünschter Software Features festgelegt
  • rechtliche Rahmenbedingungen wurden im Ansatz angeschaut
  • ToDos wurden gesamelt
  • Suchen noch Mitarbeiter, bei Interesse Mail an robert@fsret.de
  • Es sollen Breakout-Prototypen bis zur nächsten BuFaTa entstehen
  • Interessenten: Maximilian (TU Chemnitz), Robert (Alumnus, TU Dresden), Christian (KIT), Daniel (TU Darmstadt)

"Konkurrenz" / ähnliche Projekte

Aufgaben

Erwartungen



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/wissenschaftlichen-taschenrechner-selbst-bauen/start.txt · Zuletzt geändert: 31.10.2018 16:34 von Jonas Brückner