BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:legale-konflikte-mit-der-hochschule:start

Rechtliche Auseinandersetzungen mit der Hochschule

Beschreibung des Arbeitskreises

Problemstellung/Motivation:

An Universitäten und Hochschulen kommt es gelegentlich zu Problemen/Konflikten zwischen Studierenden und Lehrenden bzw. Hochschulinstitutionen (Bsp. Klausureinsicht). Dieser AK wurde gegründet um sich über diesbezügliche Probleme auszutauschen und ein Leitfaden mit Lösungsvorschlägen zu erarbeiten.

Aufgaben und Zielvorgaben:

  • Einladung eines Externen Experten zum Thema Hochschulrecht zur Klärung von Eskalationsstufen und Lösungsmöglichkeiten bei Konflikten mit der Hochschule
  • Erstellung eines Leitfadens zum Thema Rechtliche Konflikte mit Hochschulen
    • Erweiterung des bestehenden Leitfadens um Problemfälle und erfolgreiche und vielversprechende Lösungsmöglichkeiten
    • Eskalationsstufen in einem Konflikt erklären (für verschiedene Probleme/Vorgänge)
    • Überarbeitung des bestehenden Designs (Bsp. Gliederung nach einzelnen Problemen)
  • Zur Not: Austauschphase in der die einzelnen Fachschaften die bei ihnen aufgetretenen Fälle und die ergriffenen Maßnahmen kurz erläutern
    • aktuell: Möglichkeiten von Klagen wegen Corona-Einschränkungen

Charakteristiken des Arbeitskreises:

  • Austausch-AK

Aktueller Stand des Arbeitskreises

(dieser Abschnitt sollte von den AK-Mitgliedern bzw. dem Themenausschuss nach Durchführung des AKs aktualisiert werden)

Vorläufiger Leitfaden nach dem Stand der 86. BuFaTa ET:


Protokolle

Zusätzliche Dokumente



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/legale-konflikte-mit-der-hochschule/start.txt · Zuletzt geändert: 27.08.2020 16:52 von Stefan Branz