BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:awareness:start

Awareness

Beschreibung

Problemstellung/ Motivation:

  • Bewusstseinsschärfung von allen Teilnehmenden, das gesellschaftliche Problem
  • Diskussion: Mögliche Strukturen innerhalb der Gremien der Hochschulen, FSRs sowie der BuFaTa
  • Offene Redenskultur schaffen, damit sich jeder ermutigt fühlt seine Grenzen darzustellen

Aufgaben und Zielvorgaben:

  • Austausch über Awareness-Konzepte, Anlaufstellen, Präventionskonzepte in Fachschaftsräten oder am Campus allgemein. Gibt es schon Präventions- oder Awarenesskonzepte und wie groß ist der Bedarf nach solchen?
  • Welche Handhabe haben wir in der Gremienstruktur an unseren Hochschulen, wenn sich jemand innerhalb der Gremien übergriffig verhält?
  • Was wünschen sich Teilnehmende für die BuFaTa ET bezogen auf Awareness?
  • Was brauchen die Teilnehmenden auf der Tagung, um sich wohl zu fühlen?
  • Nicht-Ziele: Besprechung konkreter Vorfälle, der AK ist keine Safe Zone

Charakteristiken des AKs:

  • Austausch-AK

Aktueller Stand

Ideen von letzter AK Sitzung:

  • Austausch über aktuelle Entwicklungen in der Awarenessarbeit
  • Handreichung in durchgehen
  • Protokolle aus Mannheim und Dortmund sammeln und auf dieser Wikiseite einen Leitfaden erstellen bzw. Handreichung ergänzen.

Ehemalig behandelte Themen:

  • Reflexion Awarenessteamarbeit Dortmund (Protokoll Mannheim 2021) ist sehr ausführlich, Definition Awarenessarbeit
  • Aufstellung über Umsetzung des Themas an eigenen Unis

Awareness auf der BuFaTa

Protokolle



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/awareness/start.txt · Zuletzt geändert: 29.10.2023 16:18 von Luise Meyer zu Bexten