BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:oeffentlichkeitsarbeit:start

Öffentlichkeitsarbeit

Der AK wurde gegründet, um die verschiedenen Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Fachschaften zusammenzutragen. Die Wahrnehmung von Fachschaften und der Arbeit dieser ist verschieden. Erfolgsversprechende Maßnahmen und gute Konzepte können hier gesammelt werden. Dabei können insbesondere folgende Punkte beachtet werden:

  • Öffentlichkeitsarbeit nach „innen“
  • Selbstverständnis &Identität
  • Öffentlichkeitsarbeit nach „außen“
  • ggü. Hochschule, Stadt, Unternehmen
  • Motivation
  • Maßnahmen für Öffentlichkeitsarbeit
  • Konzepte und Resonanz
  • Kanäle
  • Corporate Design
  • Veranstaltungen (Aktionen)
  • Ziele

Beobachtungen

In vielen Fachschaften findet keine umfassende Debatte zu Öffentlichkeitsarbeit statt. In den meisten Fällen zielt die Vorhandene auf Recruiting ab, nicht jedoch auf die Kommunikation zu einer Darstellung der Gemeinschaft.

Viel Kommunikation läuft über soziale Netzwerke, wobei der sich Trend von Facebook zu Instagram bewegt. Einige Fachschaften kündigen Veranstaltungen über Rundmails an, andere nutzen diesen Kanal aus Datenschutzbedenken nur spärlich oder gar nicht. Zu politischen Themen halten sich die Fachschaften auf offiziellen Kanälen neutral.

Einige Fachschaften nutzen Corporate Design. Diese orientiert sich im Regelfall an der Fakultät oder Universität.

Protokolle

Zusammenfassung

Aufgaben

Austausch der Fachschaften im Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Erwartungen



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/oeffentlichkeitsarbeit/start.txt · Zuletzt geändert: 23.06.2019 11:36 von Jonathan Pieper