BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:umgang_mit_problemprofs:start

Umgang mit Problemprof

Beschreibung des Arbeitskreises

Problemstellung/Motivation:

Dieser AK dient zum Austausch von möglichen Herangehensweisen beim Umgang mit Problemprofs.

Aufgaben und Zielvorgaben:

Es soll ein Konzept zur Orientierung aufgestellt werden, dass in solchen Fällen herangezogen werden kann. (Altes Konzept nochmal aktualisieren)

Charakteristiken des Arbeitskreises:

  • Arbeits-AK; Diskussion

Aktueller Stand des Arbeitskreises

Ideen von letzter AK Sitzung:

Es wurden Methoden in drei Eskalationsstufen aufgeteilt:

  • Eskalationsstufe 1
    • Gespräch mit dem Professor
    • Positiv beginnen und Lehre verbessern
    • Kaffee und Kuchen
    • Gemütliches Kennenlernen
  • Eskalationsstufe 2
    • 2A) Gespräch mit Fakultät
      • Druck von Fakultät auf Problemprofessor
    • 2B) Gespräch mit Präsidium
    • Tutorien/Workshops für Profs, Lösung am Prof vorbei
  • Eskalationsstufe 3
    • Verklagen
      • Evaluationsordnung
  • „Nicht-studierbarkeit“ (Rechtsbegriff in NRW)
    • Akkreditierung als Hebel
    • Lokalpresse

Ehemalig behandelte Themen:

Protokolle

Externe Links / Automatisierte Protokollliste



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/umgang_mit_problemprofs/start.txt · Zuletzt geändert: 30.10.2021 15:22 von Maximilian Möbius