BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:umgang_mit_problemprofs:start

Problemprofs

Anwesend: Jan/RWTH, Martin/RWTH, Andy/KIT, Florian HSKa, Rob/TUBS
Leitung des AK: Florian
Protokoll: Rob

Beginn: 13:30 Uhr 26.05.2012

Einführung

Typische Probleme im Umgang mit Profs:

  • Prof wird von Studierenden und anderen Professoren als Inkompetent wahrgenommen
  • Skripte sind ver/überaltert, fehlerhaft, Korrekturen nur im Foliensatz des Prof
  • Hohe Durchfallquote, Regelmäßig Durchfallquoten 70..90%, auch noch im 6. Semester > 90 %
    • Freiheit der Lehre und Status als Beamter machen ihn schwer angreifbar
  • Lehrevaluation ist nicht erfolgreich
    • Profs die es nötig hätten, interessieren sich nicht dafür
    • Eindruck, dass der Prof nicht einsieht, dass er das Problem ist
  • Problem: Schlechte Außenwirkung bei hohen Durchfallquoten und schlechtem Prof
    • Problem erledigt sich idR. nicht von allein, da noch viieele Jahre bis zur Pension

Kommentare

Aachen

  • Prof muss Evaluation öffentlich machen, geregelt in Evaluationsordnung
  • Beispiel, was schief laufen kann von der Uni Ilmenau: 100 % Durchfallquote durch Fehler in Formel in Skript, Wurde in Vorlesung angesagt, ist juristisch OK. Gespräch hat nichts gebracht, Artikel in der Lokalpresse um Druck auf Fakultät und Prof auszuüben.
  • Bei Durchfallquote >50% wird ein Gespräch des Profs mit einem Lehrbeauftragten angesetzt

Uni Karlsruhe

  • Haben Prof zum Didaktikkurs geschickt, was ihm der Fakultätsrat nahe gelegt hat

TU Braunschweig

  • Gespräch mit Mediator bei Problemfach
  • Anbieten von Tutorien

Allgemein

  • Alle haben Problematische Professoren
  • Konstruktive Gespräche helfen meistens erheblich weiter als erwartet

Problemlösungen

Eskalationsstufe 1

  • Gespräch mit dem Professor
  • Positiv beginnen und Lehre verbessern
  • Kaffee und Kuchen
  • Gemütliches Kennenlernen

Eskalationsstufe 2

  • Gespräch mit Fakultät
  • Druck von Fakultät auf Problemprofessor
  • Tutorien zum Thema, Lösung am Prof vorbei

Eskalationsstufe 3

  • Verklagen
    • Evaluationsordnung
  • „Nicht-studierbarkeit“ (Rechtsbegriff in NRW)
  • Akkreditierung als Hebel
  • Lokalpresse

Ende

Ende um 15:00 Uhr
Der AK ist fertig



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/umgang_mit_problemprofs/start.txt · Zuletzt geändert: 08.11.2013 18:48 von michaelgeh