BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:frauenfoerderung:start

Frauenförderung

Beschreibung des Arbeitskreises

Problemstellung/Motivation:

Der Frauenanteil bei Studierenden und in der Arbeitswelt steigt nur sehr langsam. Es gibt vielfältige Erkenntnisse aus Förderprogrammen und Forschung welche Maßnahmen wirksam sind, bzw. was Frauen von dieser Fachrichtung abschreckt.

Aufgaben und Zielvorgaben:

Als BuFaTa und auch als Fachschaften vor Ort repräsentieren wir die Studierenden der Elektrotechnik. Möglicherweise können Impulse gefunden werden, inwieweit die eigene Außenwahrnehmung angepasst werden kann, um gleichermaßen Männer und Frauen anzusprechen.

Charakteristiken des Arbeitskreises:

  • Diskussion
  • Material-Sichten, Wissen zusammentragen

Aktueller Stand des Arbeitskreises

(dieser Abschnitt sollte von den AK-Mitgliedern bzw. dem Themenausschuss nach Durchführung des AKs aktualisiert werden)

Forschung zum Thema

an Schülerinnen gerichtete Maßnahmen

an Studentinnen gerichtete Maßnahmen

Maßnahmen zur Erhöhung des wissenschaftliche Mitarbeiterinnenanteils

Maßnahmen zur Erhöhung des Professorinnenanteils

Fazit

Protokolle



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/frauenfoerderung/start.txt · Zuletzt geändert: 19.11.2020 21:09 von Charlotte Muth