BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:akkreditierung:start

Akkreditierung

Organisation/Protokollführung

Kommentare

Übersichtsseite Akkreditierung

Warum wurde der AK gegründet?

In manchen Bereichen des deutschsprachigen Raum ist Akkreditierung für Studiengänge/Hochschulen ein Muss, mindestens ist es eine externe Qualitätskontrolle von Studiengängen (Programmakkreditierung) oder von Qualitätsmanagementsystem von Hochschulen (Systemakkreditierung) daher befasst sich auch die BuFaTa mit diesem Thema. Aktuelle Entwicklungen sollen genauso beleuchtet werden, wie die Frage „Wie es zur Akkreditierung kam“ bzw. „Was ist Akkreditierung“ überhaupt.

Decken sich die Gründe zur Teilnahme am AK mit dem AK Hintergrund?

[AK Leiter] Frage in die Runde.

Welche Struktur hat der AK? (siehe AK Strukturen)

In jüngster Vergangenheit gab es zwei verschiedene Arbeitskreise: Ein AK bietet eine Einführung ins Akkreditierungswesen, der andere ist i.d.R. ein Austausch AK über aktuelle Erfahrungen und Entwicklungen/Fragen.

Welche Ziele verfolgt der AK?

  • Aufbau und Erweiterung der Wissensbasis innerhalb der BuFaTa
  • Heranführung von interessierten Personen ans Akkreditierungswesen
  • Klärung von aktuellen Fragen (z.B. im Rahmen einer anstehenden Programm- oder Systemakkreditierung) rund um die Akkreditierung
  • Ausarbeitung konkreter Stellungnahmen und Positionspapiere rund um die Akkreditierung
  • Koordination der in den studentischen Akkreditierungspool entsandten Mitglieder/Gutachter
  • Weiterentwicklung des Akkreditierungswesens

Protokolle

Zusammenfassung

Die BuFaTa kann als eine der sogenannten „pooltragenden Organisationen“ Personen in den studentischen Akkreditierungspool entsenden (siehe auch Sudentischer Pool). Dies ist eine der beiden Voraussetzungen, um als studentischer Gutachter in einem Akkreditierungsverfahren eingesetzt zu werden. Die zweite Voraussetzung ist die Teilnahme an einer Schulung. Der AK Akkreditierung hat zum einen das Ziel, die Wissensbasis innerhalb der BuFaTa zur Akkreditierung zu stärken, und andererseits konkrete Stellungnahmen und Positionen der BuFaTa zur Akkreditierung zu erarbeiten. Außerdem soll er dazu beitragen, die Mitglieder im studentischen Akkreditierungspool, die die BuFaTa entsandt hat, besser zu koordinieren. In jüngster Vergangenheit gab es einen Einführungsarbeitskreis zur Akkreditierung, um Neulingen das Thema Akkrditierung näherzubringen. Ein weiterer Arbeitskreis hat sich mit fortgeschrittenen Themen befasst und Erfahrungen ausgetauscht, die unsere entsandten Mitglieder in ihren Verfahren gemacht haben oder um aktuelle Fragen rund um die Akkreditierung zu klären. Teilweise versucht die BuFaTa im Hinblick auf das Poolvernetzungstreffen Anregungen/Anträge zu stellen, um aktiv an der Gestaltung der Akkreditierung mitzuwirken.

studentischer Pool

Der Studentische Akkreditierungspool ist die Studierendenorganisation, die Studierende als Gutachter in Akkreditierungsverfahren entsendet. Außerdem kümmert sie sich um die Vernetzung der Gutachter, entsendet Leute in den Akkreditierungsrat und die Gremien der diversen Akkreditierungsagenturen und schult ihre Mitglieder.

Der Pool wird getragen von den Bundesfachschaftentagungen, den Landesstudierendenzusammenschlüssen (LAKs, LATs etc.), dem fzs und einigen weiteren Organisationen. Diese Organisationen sind alle entsendeberechtigt, können also Leute als Gutachter in den Pool entsenden.

Informationen zur Akkreditierung sind in folgender Präsentation zusammengefasst: http://www.bufata-et.de/wiki/_media/20130511_workshop_akkreditierung_fatama-2013_freiberg.pdf

Gutachter der BuFaTa ET im Programmakkreditierungspool

Folgende Personen wurden u.a. von der BuFaTa ET in den Pool entsandt: (Stand: 03.11.2017)

Name Hochschule Mailadresse Entsendet auf Tagung Noch im Pool?
Zuletzt überprüft
Andreas Wolf Uni Karlsruhe (KIT) andreas.wolf (at) fachschaft.etec.uni-karlsruhe.de egal nicht mehr im Pool
Debora Rieser FH Giessen Friedberg debora.r.rieser (at) iem.th-mittelhessen.de ??? ???
Richard Rietzel Uni Freiburg rietzelr (at) tf.uni-freiburg.de 68. Dresden 02.11.2017
Maria Meyer RWTH Aachen maria.meyer (at) rwth-aachen.de 72. Karlsruhe 20.11.2015
Laura Witzenhausen RWTH Aachen laura.witzenhausen (at) rwth-aachen.de ??? 20.11.2015
Hjöridis Riebesel Uni Rostock hjoerdis.riebesel (at) uni-rostock.de ??? ???
Nils Barkawitz RWTH Aachen nils.barkawitz (at) rwth-aachen.de ??? 1.11.2018
Andreas Diehl OTH Regensburg andreas.diehl (at) st.oth-regensburg.de 75. Darmstadt 20.11.2015
Lilli Wolff OTH Regensburg lilli.wolff (at) st.oth-regensburg.de 75. Darmstadt 03.11.2017
Leon Geide TU Ilmenau leon.geide (at) tu-ilmenau.de 75. Darmstadt 20.11.2015
Ferid Mahdi Uni Siegen ferid (at) fsr-eti.de 78. Regensburg 10.12.2016
Dominik Rimpf KIT dominik.rimpf (at) fs-etec.kit.edu 79. Wien 4.11.2018
Tobias Cord-Landwehr Uni Paderborn cord (at) mail.upb.de 80. Ulm 1.11.2018
Joshua Derbitz RWTH Aachen joshua.derbitz (at) rwth-aachen.de 80. Ulm 1.11.2018
Dominik Kubon RWTH Aachen dominik.kubon (at) rwth-aachen.de 80. Ulm 1.11.2018
Jan Fartaczek RWTH Aachen jan.fartaczek (at) rwth-aachen.de 80. Ulm 4.11.2018
Maximilian Wende TU Chemnitz maxiw (at) hrz.tu-chemnitz.de 81. München Entsendet, bisher keine Schulung
Robin Wagner RWTH Aachen robin.wagner1 (at) rwth-aachen.de 81. München Entsendet, bisher keine Schulung
Marika Multhauf TU Braunschweig m.multhauf (at) tu-bs.de 81. München 1.11.2018
Florian Bauer FH Dortmund flbau002 (at) stud.fh-dortmund.de 81. München Entsendet, bisher keine Schulung
Irina Zettl RWTH Aachen irina.zettl (at) rwth-aachen.de 83. Aachen Entsendet, bisher keine Schulung
Alexander Kronig RWTH Aachen alexander.kronig (at) rwth-aachen.de 83. Aachen 4.11.2018

Gutachter der BuFaTa ET im Systemakkreditierungspool

Folgende Personen wurden u.a. von der BuFaTa ET dem Pool zu entsendeung vorgeschlagen: (Stand: 03.11.2017)

Name Hochschule Mailadresse Vorgeschlagen auf Tagung Noch im Pool?
Zuletzt überprüft
Dominik Kubon RWTH Aachen dominik.kubon (at) rwth-aachen.de 83. Aachen Vorgeschlagen, bisher keine Wahl und Schulung

Liste unvollständig

Wenn du selbst in den Pool entsandt werden willst, bewirb dich beim Generalsekretär der BuFaTa – und idealerweise kommst du dann auch zur nächsten Tagung, um dich dort persönlich vorzustellen.



Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/akkreditierung/start.txt · Zuletzt geändert: 05.11.2018 19:10 von Joshua Derbitz