BuFaTa ET Wiki

Das Wiki der Bundesfachschaftentagung Elektrotechnik

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


arbeitskreise:fsrprobleme:start

Fachschaftsprobleme Übersichtsseite

Hier sollte eine generelle Beschreibung des Arbeitskreises stehen. Es sollten u.a. folgende Punkte beachtet werden und die Frage in die Runde gestellt werden.

  • Warum wurde der AK gegründet?
    • Viele Fachschaften haben ähnliche Probleme, die ihre (tägliche) Arbeit erschweren.
  • Decken sich die Gründe zur Teilnahme am AK mit dem AK Hintergrund?
    • Gründe für die Teilnahme sind interne Kommunikationsschwierigkeiten, Nachwuchsprobleme, fehlende Außenwirkung…
  • Welche Struktur hat der AK? (siehe AK Strukturen)
    • Dieser AK ist ein Austausch-AK.
  • Welches Ziel verfolgt der AK?
    • Der AK verfolgt als Ziel den Austausch über Probleme der einzelnen Fachschaften. Inwieweit stehen andere Fachschaften vor dem gleichen Problem? Wie haben andere Fachschaften das Problem gelöst?

Status

  • Der AK kann weiterhin als regelmäßiger Austausch AK angeboten werden (1x pro Jahr)
  • Die Protokolle sind gut ausgearbeitet und können für jede FS als Grundlage zur Problemlösung verwendet werden
  • Sollte ein Thema nicht detailliert genug ausgearbeitet sein, kann dies in einem seperaten AK ausgelagert werden

Protokolle

Zusammenfassung

Zu den letzten Treffen wurden folgende Probleme angesprochen:

  • Lärmbelästigung bei Events
  • Kommunikation in der Fachschaft
  • Motivation in der Fachschaft
  • Wissensverlust bei Generationswechsel
  • Status bei Lehrenden
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Raummangel
  • fehlende Klimatisierung bei Prüfungen
  • mangelnde Kommunikation unter den Fachschaften einer Hochschule
  • Mangelnde Kommunikation innerhalb der FS Mitglieder
  • die ältere Generation drängt manchmal der jüngeren Generation alte Muster auf, die so beibehalten werden sollen.

Zu diesen Problemen werden nun die einzeln besprochenen Lösungen vorgestellt.

Lärmbelästigung:

  • offizielle Anträge für die Events beantragen
  • telefonische Erreichbarkeit der Ansprechpartner (offener Dialog)
  • zur Not Veranstaltungen draußen nur bis 22:00 Uhr legen und danach auf Innenräume wechseln

Kommunikation in der Fachschaft:

  • Auf Umgangston achten, Unterstützung und Ermutigung v.a. der neuen Mitglieder
  • Aufklärung über Aufgaben der Fachschaft, damit überhaupt eine Informationsgrundlage zur Aufgabenübernahme gestellt wird.
  • Aktiv auf unbekannte Gesichter, Leute zugehen, helfen und aufklären
  • Regeln für Mitglieder (vor allem für gewählte)
    • Anwesenheit
    • gerechte Aufgabenverteilung
  • Service an Studierende hat vorrang
  • Aufgaben mit Erfahrenen FSRler zusammen ausführen (Senkt Angst zu versagen)
  • Mitarbeit protokollieren und Konsequenzen ableiten
    • z.B. kein Zugang zum Büro
    • Zertifakte kontrolliert verteilen

Wissensverlust bei Generationswechsel:

  • HowTos
  • e-mailadressen sammeln.
  • Zeitnah Nachfolger suchen
  • Liste zum Abarbeiten von Neulingen
  • Schulungen für Fachschaftler
  • Gremienwiki bzw. Dokumentation
  • Aufgaben der verschiedenen Arbeitskreise protokollieren / dokumentieren
  • Aufgaben zusammen mit Neulingen und Erfahrenen bearbeiten

nicht klimatisierte Räume bei Prüfungen:

  • Klage wegen unfairer Prüfungsbedingungen möglich

Status bei Lehrenden

  • Lehrende zu eigenen Veranstaltungen einladen
  • Meinungsaustausch mit Lehrenden / Dekanat
  • Ansprechen, dass Lehrende auch auf den FSR zugehen kann um das Stimungsbild der Studierenden zuerfahren
  • kontinuierlich oben genannte Massnahmen wiederholen um Lehrenden im Gedächtniss zu bleiben

Motivation / „Parkplatzmitglieder“ / „Lebenslauf G-EI-L“ in dem FSR

  • Regeln für Mitglieder (vor allem für gewählte)
  • Anwesendheitspflicht
  • gerechte Aufgabenverteilung
  • Service an Studierende hat vorrang
  • Aufgaben mit Erfahrenen FSRler zusammen ausführen (Senkt Angst zu versagen)
  • Mitarbeit protokollieren und Konsequenzen ableiten
    • z.B. kein Zugang zum Büro
    • Zertifakte kontrolliert verteilen

Falls es eine gesondertes Dokumente oder How-TOs gibt, dann sollten diese hier wie folgt verlinkt werden:

  • extern: www.webseite.de + Begründung warum Seite relevant ist
  • intern: interner Link + Inhalt/Name des Dokuments
  • intern: Akkreditierung Wiki Seite zur Akkreditierung


Die hier im BuFaTa ET Wiki dargestellten Arbeitsdokumente sind Einzelbeiträge der jeweiligen Autoren und i.d.R. nicht repräsentativ für die BuFaTa ET als Organisation. Veröffentlichte Beschlüsse und Stellungnahmen der BuFaTa ET befinden sich ausschließlich auf der offiziellen Homepage.
arbeitskreise/fsrprobleme/start.txt · Zuletzt geändert: 31.10.2018 17:00 von Jonas Brückner